Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 27. Oktober 2011, 12:10

Software::Desktop

Google aktualisiert Chrome

Der Suchmaschinenbetreiber Google hat eine neue Version seines Browsers Chrome veröffentlicht. Google Chrome 15 ist laut den Entwicklern schneller und leichter zu bedienen.

Die überarbeitete »New Tab«-Seite unter Chrome 15

Mirko Lindner

Die überarbeitete »New Tab«-Seite unter Chrome 15

Chrome wurde in der mittlerweile fünfzehnten Version für Linux, Mac OS X und Windows veröffentlicht. Google hatte vor einigen Monaten angekündigt, alle sechs Wochen eine neue Version von Chrome herausgeben zu wollen, und hält sich seitdem weitgehend an den Zeitplan.

Mit der Erhöhung der Versionsnummer auf 15 kündigt der Suchmaschinenbetreiber und Softwarehersteller Google eine verbesserte Version des Browsers an. Die wohl sichtbarste Neuerung stellt dabei die Überarbeitung der »Neuer Tab«-Seite dar. Neu ist unter anderem, dass sie ab sofort die zuletzt besuchten Seiten und Applikationen in getrennten Bereichen zeigt. Navigiert wird hier durch entsprechende Richtungspfeile an der Seite. Installierte Applikationen lassen sich zudem durch einfaches Ziehen wieder löschen.

Zudem hat der Suchmaschinenbetreiber zahlreiche Fehler in der Anwendung korrigiert. Nach eigenen Angaben hat der Hersteller alleine für die Korrekturen der aktuellen Version über 26.000 US-Dollar an Prämien ausgegeben. Drei Viertel der insgesamt fast 30 behobenen Fehler waren als »kritisch« eingestuft.

Google Chrome in der Version 15 kann ab sofort von der Seite des Herstellers heruntergeladen werden. Für die Installation setzt der Hersteller die LSB-Konformität voraus. Unterstützt werden neben Linux offiziell auch Mac OS X und Windows.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 5 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: 6 uns 15 (Manu, Fr, 28. Oktober 2011)
Re[3]: 6 uns 15 (panzi, Fr, 28. Oktober 2011)
Re[2]: 6 uns 15 (lkhklhklhjkl, Fr, 28. Oktober 2011)
Re: 6 uns 15 (panzi, Fr, 28. Oktober 2011)
6 uns 15 (bvcyxy, Do, 27. Oktober 2011)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung