Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 1. November 2011, 12:12

Software::Systemverwaltung

Systemverwaltungs- und Monitoring-Lösung RHQ 4.2 veröffentlicht

Das RHQ-Projekt hat seine Systemverwaltungs- und Monitoring-Lösung in der Version 4.2 veröffentlicht. Die Entwickler implentierten viel neue Funktionalität.

Vor allem die in der letzten Version eingeführte Komponente zur Drift-Verwaltung wurde in RHQ 4.2 um neue Funktionen erweitert. Die Drift-Verwaltung meldet unerwartete Änderungen der überwachten Ressourcen. Hier gestalteten die Entwickler die Benutzeroberfläche übersichtlicher und sorgten dafür, dass »Drift-Instanzen« einen Alarm auslösen können. Geplante Änderungen, über die eine Instanz unterrichtet wurde, werden nun stillschweigend ignoriert. Nutzer dürfen selbst definierte Vorlagen für Drift-Definitionen hinterlegen und Definitionen an einzelne Schnappschüsse binden. Die Schnappschüsse nutzt RHQ, um festzustellen, ob eine meldenswerte Änderung eintrat. Bisher war es so, dass der jeweils letzte Schnappschuss zu diesem Zweck herangezogen wurde. Um die Arbeit mit Drift-Ereignissen zu erleichtern, implementierten die Entwickler eine Kommandozeilenunterstützung.

Einzelne RHQ-Server lassen sich mit der aktuellen Version einfacher synchronisieren und mehrere Plugins wurden überarbeitet. Die RHQ-Oberfläche wurde benutzerfreundlicher. Die Bedingungen für Alarmereignisse akzeptieren nun Einheiten, Templates lassen sich getrennt nach metrischen Kriterien und Alarm-Definitionen betrachten und die Plugins können in Serger- und Agent-Plugins kategorisiert werden. Die API ist jetzt auch über eine REST-Schnittstelle ansprechbar, so dass RHQ-Ergebnisse einfacher mit anderen Anwendungen abgerufen und verarbeitet werden können. Diese befindet sich jedoch noch im experimentellen Stadium.

RHQ steht unter der GPL. Die in Java implementierte Anwendung unterstützt Linux sowie Windows und erfordert PostgreSQL, Oracle oder (experimentell) Embedded H2 und Microsoft SQL Server als Datenbank. RHQ 4.2 kann als ca. 250 MB großes Zip-Archiv von Sourceforge heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung