Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 8. November 2011, 13:39

Software::Büro

Thunderbird-Kalender Lightning 1.0 erschienen

Die Entwickler des Mozilla-Projekts Lightning haben die Kalendererweiterung für den E-Mail-Client Thunderbird in der Version 1.0 vorgestellt. Lightning ging aus dem Kalender-Projekt Sunbird hervor.

Mozilla Lightning

Mozilla

Mozilla Lightning

Lightning 1.0 arbeitet mit der Version 8 von Tunderbird zusammen und kann auch in die E-Mail-Komponente der Webapplikationen-Suite SeaMonkey integriert werden. Mit aktivierter »Cachefunktion« sind aus Online-Quellen bezogene Kalender auch nutzbar, wenn keine Internetverbindung besteht. Kommt es zu Problemen mit ICS-Providern, hilft eine verbesserte Diagnosefunktion.

Die Kalender-Erweiterung wurde in mehreren Punkten benutzerfreundlicher und intuitiver. Bestätigte Termine, zu denen andere eingeladen haben, können nun beispielsweise geöffnet werden oder die Erstellung eines Eintrags via Drag&Drop lässt sich mittels ESC-Taste abbrechen. Darüber hinaus wurden die Oberfläche aufgefrischt und mehrere Fehler behoben.

Lightning steht unter der GPL und liegt in 37 Lokalisierungen vor. Wer die Erweiterung installieren möchte, wird in Mozillas Addons-Repositorium oder der Downloadseite des Projekts fündig.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 21 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: Gnome-Shell (Ravenbird, Mi, 9. November 2011)
Re[3]: und (manuel, Mi, 9. November 2011)
Re[3]: Sync (RipClaw, Mi, 9. November 2011)
Re[2]: Sync (Unerkannt, Mi, 9. November 2011)
Re[2]: Sync (niels, Mi, 9. November 2011)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung