Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 23. November 2011, 13:55

Hardware::Systeme

VIA steckt Motherboard mit VIA Eden X2 in kompaktes Gehäuse

Der taiwanesische Hardwarehersteller VIA hat den VIA ARTiGO A1150 vorgestellt, einen kompakten Rechner mit weniger als einem Liter Platzverbrauch.

Im 146 mm x 52 mm x 99 mm messenden Gehäuse des VIA ARTiGO A1150 verbirgt sich ein Mainboard im Pico-ITX Format. Auf diesem hat VIA den 64-Bit-Dualcore-Prozessor VIA Eden X2 mit 1 GHz Taktfrequenz, einen Sockel für maximal 4 GB große DDR3-SODIMM-RAM-Module, eine VIA Chrome 9 HD DX9 3D/2D GPU, eine SATA-Schnittstelle und einen VIA VT6130G Gigabit-Ethernet-Controller untergebracht.

Fotostrecke: 3 Bilder

VIA ARTiGO A1150 Rückseite
VIA ARTiGO A1150
VIA ARTiGO A1150 Front
Das Gehäuse ist mit 4 USB-2.0-Anschlüssen, einem USB-Mini-Port, VGA- und HDMI-Ausgang, Netzwerkanschluss und den üblichen Audioanschlüssen Line-in/out und Mic-in versehen. Optional können Kunden den Rechner mit einem WLAN b/g/n-Modul und einem Slot für SD-Karten ausrüsten lassen. Zusätzliche Komponenten wie Festplatte oder Rambausteine müssen Anwender selbst in den Rechner bauen. Die für den Betrieb nötige Energie liefert ein externes 12V-Netzteil, unter Höchstlast verbraucht der Rechner ca. 23 Watt. Das Gerät wiegt ohne eingebaute Festplatte 600 Gramm.

Als Einsatzgebiete nennt VIA Bürorechner, Home-Server, Überwachungsdienste oder Media-Streaming. Zu den unterstützten Betriebssystemen zählen neben Linux auch Windows 7 und XP. Der Rechner dürfte in Kürze lieferbar sein, einen Preis hat der Hersteller noch nicht veröffentlicht. Das Vorgängermodell A1100 ist für ca. 180 Euro erhältlich.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 19 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: Kompatibilität (Nille02, Do, 24. November 2011)
Re[3]: Kompatibilität (renntag, Do, 24. November 2011)
Re[2]: Kompatibilität (renntag, Do, 24. November 2011)
Re[2]: Linux kompatibel? (Nille02, Do, 24. November 2011)
Re: Kompatibilität (Nille02, Do, 24. November 2011)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung