Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 9. Juni 2000, 09:14

Sonnet baut Kapazitäten aus

Der Onlinedienst Sonnet, der von Versatel Deutschland ins Leben gerufen wurde, erweitert zur Zeit seine Leitungs- und Einwahlkapazitäten.

Die Flatrate, die von Sonnet angeboten wird, wurde am 01.06.2000 erstmalig angeboten. Seit dieser Zeit sind mehrere tausend Anmeldungen eingegangen. Aus diesem Grund entschied sich das Unternehmen dazu, die Kapazitäten weiter auszubauen, da es vermehrt zu Engpässen kam.

Besucher der Seite Onlinekosten.de beurteilten das Angebot zunächst sehr positiv. Nach der Onlineanmeldung wurden die Benutzter binnen extrem kurzer Zeit freigeschaltet. Positiv wurde auch der Support bewertet. Doch in letzter Zeit gab es immer mehr nagative Kritik, da entwerder kein Durchkommen zum Einwahlpunkt war, oder die Leitung zu langsam war.

Die Onlineanmeldung ist zur Zeit nicht möglich. Nach Erweiterung des Angebots soll diese jedoch wieder zur Verfügung stehen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 40 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung