Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 20. Dezember 2011, 13:02

Gemeinschaft::Konferenzen

LinuxTag 2012 mit neuer Vortragsreihe »Open Minds Economy«

Auf dem nächsten LinuxTag im Mai 2012 soll eine neue Vortragreihe Premiere haben, die unter dem Titel »Open Minds Economy« deutlich über das Messethema Open Source hinaus geht. Organisiert wird dieser Track von der Open Source Business (OSB) Alliance und der Messe Berlin.

Messe Berlin/LinuxTag

Drehte sich bisher beim LinuxTag immer alles um Linux und Open-Source-Software, so soll im Jahr 2012 auch Offenheit in anderen Bereichen ein Thema sein. Die Open Source Business Alliance und die Messe Berlin werden eine Vortragsreihe zu offener Zusammenarbeit organisieren und diese unter dem Titel »Open Minds Economy« präsentieren.

Laut Dr. Karl-Heinz Strassemeyer, dem Ehrenvorsitzenden der OSB Alliance, ist die offene Zusammenarbeit ein Erfolgsmodell für viele Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft. Mit der neuen Vortragsreihe soll die Diskussion über Definition, Bedingungen, Erfolgsfaktoren und Hemmnisse offener Zusammenarbeit in Industrie, Wissenschaft und Gesellschaft vorangebracht werden.

Themenfelder für die Darstellung von Konzepten sind: Open Collaboration von Softwareherstellern untereinander (Open Source und proprietäre Software auf der Basis von Industriestandards) sowie von Herstellern und Anwendern, Open Innovation, Open Data im öffentlichen Sektor sowie Open Access im Bildungsbereich.

Die inhaltliche Gestaltung des Tracks übernimmt ein Programmkomitee der OSB Alliance. Auf der Bühne der Open-Source-Arena des LinuxTag haben Interessierte die Möglichkeit, in 20-minütigen Vorträgen mit anschließender Diskussion praktische Beispiele und neue Konzepte zum Thema vorzustellen.

Wer sich für das Themenspektrum interessiert und das Programm der neuen Vortragsreihe aktiv mit gestalten möchte, kann seine Vorschläge mit einer kurzen Zusammenfassung auf der LinuxTag-Webseite einreichen.

Als Vorläufer der Vortragsreihe kann der »Open Minds Manager Morning« (OMMM) angesehen werden, der während des LinuxTag 2011 zum ersten Mal stattfand. Eine Runde von Persönlichkeiten aus Industrie, Wissenschaft und Politik diskutierte dabei unter dem Motto »Open Minds Create Good Solutions« über eine offene Denkkultur und ihre Zielsetzungen. Dabei spielte das Thema Bildung eine zentrale Rolle. Der 2. OpenMind ManagerMorning Ende November war dann ausschließlich diesem Thema gewidmet.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung