Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 4. Januar 2012, 10:08

Software::Spiele

Alien Arena 7.53 veröffentlicht

Red Planet Arena hat den First Person Shooter Alien Arena in der Version 7.53 veröffentlicht. Ziel des Spiels ist es, möglichst viele Aliens zur Strecke zu bringen. Die Version 7.53 bringt viele Geschwindigkeitsverbesserungen.

Alien Arena 2011

COR Enternainment

Alien Arena 2011

Die Entwickler nutzen in Alien Arena 7.53 verstärkt Vertex Buffer Objects (VBOs), mit denen das Spiel vor allem in höheren Auflösungen schneller läuft. Weitere Geschwindigkeitsverbesserungen sind dem neuen Precaching zu verdanken. Die künstliche Intelligenz der Computergegner wurde dahingehend geändert, dass die Aliens besser navigieren, kämpfen und sich ein wenig menschlicher verhalten. Es gibt mehr Bildschirmauflösungen und eine DM-Lights-Server-Option. Das Menü wurde von den Entwicklern so geändert, dass es konsistenter und intuitiver erscheint.

Mit den Entity-Def-Dateien wird es möglich, Karten für verschiedene Spieltypen und Konfigurationen zu nutzen. Gras und andere Pflanzen werden besser gerendert, so dass sie realistischer erscheinen. Die Punktvergabe in Capture-The-Flag-Spielen wurde überarbeitet das Rendern von Inter-Quake Models (IQM) und und Quoake-II-Models (MD2) optimiert. Mit TCA-Invasion und CTF-Zion2k9 bringt Alien Arena 7.53 zwei neue Maps mit und im Einzelspielermodus gibt es ein neues Ultra-Skill-Level. Ferner behoben die Entwickler zahlreiche Fehler.

Alien Arena wird seit 2004 entwickelt und basiert auf der CRX Game Engine, die unter der GPL steht. Der Egoshooter läuft unter Linux, Mac OS X und Windows und ist auf mehreren Spiegelservern erhältlich.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung