Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 14. Juni 2000, 09:23

Software::Distributionen::Red Hat

RedHat: Microsoft ist nicht Netz-Tauglich

"Microsoft ist nicht für die Internet-Ära erschaffen worden", sagte Robert Young, RedHat, auf der diesjährigen "2000 World Congress on Information Technology" in Taipeh (Taiwan).

"Es wird nicht leicht sein, für Dinosaurier sich anzupassen", kritisierte er weiter. "Obgleich Microsoft eine unermeßlich rentable Firma sei, findet das Unternehmen es schwierig, sich dem Internet anzupassen".

Weiterhin kritisierte Young die Abhängigkeit der Entwickler von Microsoft.
"Wegen Microsofts Steuerung sind Entwickler abhängig von plötzlichem und häufig kostspieligen Änderungen in den strategischen Plänen von Microsoft". In einem Interview verglich der Firmenchef Microsoft mit einer Heroinsucht.

Kunden haben bereits den Nutzen von Open Source erkannt und rufen zu einem Rückzug von Microsofts Steuerung über den geschlossenen Code von Windows, sagte Young.

Microsoft Vorsitzender Bill Gates widersprach am späten Nachmittag Youngs Äußerungen.
"Schauen Sie sich die Entwicklung der Betriebsysteme von 1975 an und Sie werden einen ständigen Wettstreit erkennen", sagte Gates. Zusätzlich sagte er über Linux, es "seien zu viele Versionen und deshalb auch Unverträglichkeiten vorhanden".

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung