Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Chemnitzer Linux-Tage 2012: Programm steht

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Michael Stehmann am Do, 26. Januar 2012 um 10:27 #

Möglicherweise berufen beide Punkte auf der gleichen Ursache: Es können nur Vorträge in das Programm aufgenommen werden, die vorher angemeldet werden. Es muss sich jemand bereit erklären, zu einem Thema einen Vortrag (oder Workshop) zu halten.

Eine solche Veranstaltung lebt vom Engagement der "Community".

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung