Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 25. Januar 2012, 18:22

Software::Desktop::KDE

KDE SC 4.8 erschienen

Das KDE-Projekt hat KDE SC 4.8 wie geplant veröffentlicht. Zu den wichtigsten Neuerungen zählen eine sich anpassende Energieverwaltung und bessere Unterstützung von Touchscreens.

KDE SC 4.8 mit Dolphin

KDE

KDE SC 4.8 mit Dolphin

Die Plasma-Workspaces der neuen Version erhielten die Möglichkeit, das Umschalten von Fenstern auf verschiedene Arten zu visualisieren. Sechs verschiedene Ansichten der geöffneten Fenster, zwischen denen man wechseln kann, stehen zur Verfügung. Die Einstellungen zur Energieverwaltung wurden neu entworfen und sind nun einfacher. Sie passen sich den Aktivitäten des Benutzers an, so dass z.B. während des Abspielens von Videos nie der Bildschirm ausgeschaltet wird. Das neue KSecretService stellt einen allgemeinen Passwortspeicher zur Verfügung, der bestimmten Diensten bereitgestellt werden und mit manchen Diensten synchronisiert werden kann.

Qt Quick wird nun verstärkt genutzt. Die neuen Plasma-Komponenten stellen eine standardisierte API-Implementation von Widgets mit dem nativen Plasma-Aussehen bereit. Einige Funktionen wurden mit QtQuick neu geschrieben, darunter die Fensterumschaltung in KWin und die Benachrichtigung beim Anschluss von Geräten. Das Plasmoid »Icon Tasks« stellt eine Alternative zur Taskleiste dar.

Fotostrecke: 9 Bilder

Chat-Fenster in KDE Telepathy
KSecretService synchronisiert Daten
Kate kann Änderungen anzeigen
KMail wurde schneller und stabiler
Gwenview bietet schönere Übergänge zwischen Bildern
Bei den mitgelieferten Applikationen hat sich ebenfalls einiges getan. Der Dateimanager Dolphin wurde schneller, und der Bildbetrachter Gwenview erhielt Verbesserungen der Bedienung und schönere Bildübergänge. Das Programm zum Anzeigen von Dokumenten, Okular, erhielt erweiterte Möglichkeiten zur Textauswahl. Der E-Mail-Client KMail wurde schneller und stabiler, und der Texteditor Kate kann nun unter anderem die Änderungen anzeigen.

Die KDE-Plattform soll durch die verstärkte Ausrichtung auf Qt Quick besser für Touchscreens geeignet sein. Neu, aber noch eine Betaversion ist KDE Telepathy, ein Framework für Kommunikation und Zusammenarbeit in Echtzeit. Viele weitere Änderungen und Verbesserungen flossen in KDE SC 4.8 an, von denen nur die wichtigsten in der Ankündigung genannt werden. Weitere Informationen zu Download und Installation findet man auf der Informationsseite.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung