Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 3. Februar 2012, 17:35

Gemeinschaft::Konferenzen

Akademy 2012 sucht nach Beiträgen

Die Registrierung für die Akademy, die Konferenz für KDE-Entwickler und -anwender, ist eröffnet. Außerdem wurde der Call for Papers für die Konferenz veröffentlicht.

kde.org

Die Akademy 2012 wird vom vom 30. Juni bis 6. Juli in der estnischen Hauptstadt Tallinn stattfinden. Sie besteht aus einer zweitägigen Konferenz, die von fünf Tagen mit Workshops, Birds-of-a-Feather-Sitzungen und Programmiersitzungen gefolgt wird. Auf der mittlerweile 10. Akademy sollen auch - wenn auch leicht verspätet - 15 Jahre KDE gefeiert werden. Dabei sollen auch die großen Fortschritte herausgestellt werden, die das Projekt in den letzten 15 Jahren erzielt hat.

Dementsprechend sollten auch die Vorträge, zu denen jetzt Vorschläge eingereicht werden können, eines der folgenden Themen abdecken: Ausgereiftheit, Innovation, Nutzung und Förderung von Qt und anderen Partner-Projekten, Aktivitäten im Bereich der KDE Frameworks (der nächsten Generation von KDE), Entwicklung von gut aussehenden und schnellen Anwendungen, Ausdehnung der Reichweite von KDE durch Aktivitäten wie Barrierefreiheit, Werbung, Übersetzungen und länderspezifische Anpassungen sowie andere Themen, die für KDE und Qt eine Rolle spielen. Der Einsendeschluss für alle Vorschläge ist der 15. März. Die Auswahl des Programmkomitees erfolgt bis zum 30. März.

Anmeldungen zur Teilnahme an der Konferenz sind ab sofort möglich. Die Teilnahme steht allen Interessierten offen und ist kostenlos.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung