Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 9. Februar 2012, 13:17

Software::Distributionen::Chrome

Mit Chrome 17 schneller und sicherer surfen

Google hat seinen Webbrowser Chrome in der Version 17 veröffentlicht. Laut Google ist der Browser schneller und sicherer geworden.

In Chrome 17 werden Seiten, die der Nutzer wahrscheinlich mag und deren URL der Browser automatisch vervollständigen kann, schon im Hintergrund gerendert, während sie noch vom Nutzer in die Adresszeile getippt werden. Betätigt der Anwender schließlich die Enter-Taste, ist die Chance hoch, dass die gewünschte Seite bereits heruntergeladen ist und sofort angezeigt wird.

Auch im Bereich Sicherheit hat Google einiges am Safe-Browsing verbessert. Jetzt werden Anwender nicht nur vor bekannten Seiten geschützt, die ihren Rechner mit Schadsoftware zu infizieren versuchen, sondern auch vor infektiösen Downloads. Lädt ein Anwender eine ausführbare Datei herunter, wird sie gegen eine Whitelist geprüft. Taucht sie dort nicht auf, klärt Chrome, ob die Herkunftsseite für Schadsoftware populär oder die Datei bereits bekannt ist. Ist das der Fall, warnt der Browser und ermöglicht es Anwendern, den Download abzubrechen.

Google stellt Chrome 17 für Linux, Windows und Mac OS X auf der Downloadseite des Chrome-Webseite bereit. Viele Distributionen haben die neue Version des Browsers bereits in ihren Repositorien und ermöglichen so eine schnelle Aktualisierung mithilfe der Paketwerkzeuge.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 8 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: Au Mann.... (Bolitho, Do, 9. Februar 2012)
Re[2]: Au Mann.... (Kinch, Do, 9. Februar 2012)
Re: Au Mann.... (Bolitho, Do, 9. Februar 2012)
Re[2]: Ohweia... (Stormking, Do, 9. Februar 2012)
Au Mann.... (Old Man, Do, 9. Februar 2012)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung