Login


 
Newsletter
Werbung

Sa, 17. Juni 2000, 15:05

Gesellschaft::Politik/Recht

Petition: Keine Software-Patente in Europa!

Eine Initiative versucht, die Absicht einiger Politiker, Software-Patente in Europa einzuführen, zu verhindern.

Software-Patente, in Europa bisher weitgehend unzulässig, würden Innovation und Wettbewerb behindern und insbesondere der freien Software-Entwicklung schaden. Dies ist deutlich am Negativbeispiel USA zu sehen. Das Patentsystem dort erzeugt hauptsächlich kostspielige Rechtsstreite, ohne seine eigentliche Aufgabe zu erfüllen, nämlich die Rechte der wahren Erfinder und Investoren zu schützen.

Statt des Patentrechts soll bei Software wie bisher die Copyright-Regelung zur Anwendung kommen. Roland Dyroff, CEO von SuSE: "Das Schreiben von Software ist wie das Schreiben eines Buchs." Doch niemand käme auf die Idee, ein Patent auf ein Buch oder die Grundidee des Buchs zu bekommen.

Um schlimme Schäden für die Software-Entwicklung in Europa und besonders für die Open-Source-Gemeinschaft zu verhindern, wurde eine Petition an das Europäische Parlament verfaßt, die hier unterzeichnet werden kann. Die Petition soll in etwa 3 Monaten eingereicht werden.

Mehr Hintergrundinformation findet man auf den Seiten von eurolinux.org.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung