Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 15. Februar 2012, 15:20

Software::Desktop

Window Maker 0.95.2 freigegeben

Nachdem bereits Ende des vergangenen Monats mit Window Maker 0.95.1 fast sechs Jahre nach der letzten Version eine neue Version freigegeben wurde, folgt nun eine zweite Aktualisierung des Fenstermanagers.

Martin Dietze

Window Maker stellt einen freien Fenstermanager für verschiedene Systeme dar. Die Umgebung wurde ursprünglich von Alfredo Kojima ins Leben gerufen und wurde als Nachbau der NextStep-Oberfläche propagiert. Dementsprechend stach der Manager schon recht früh aus der Masse der existierenden Systeme heraus. Zum einen war es sein Look&Feel, zum anderen war er einer der wenigen Window-Manager, die sich vollständig grafisch konfigurieren ließen. Window Maker unterstützt Applets, die hier den Namen Dockapps erhielten. Dazu hat die Anwendung das aus NextStep bekannte Dock übernommen, an dem nicht nur Dockapps, sondern auch häufig benötigte Programme ablegt werden können.

Mit der Freigabe der Version 0.92 im Juli 2005 stagnierte die Entwicklung des Fenstermanagers. Zwar äußerten die Entwickler im Sommer 2008 den Wunsch, die Entwicklung wieder beschleunigen zu wollen, doch sollte es über drei Jahre dauern, bis mit Window Maker 0.95.1 Ende des vergangenen Monats eine neue Version erschien. Zugleich mit der Freigabe von der aktualisierten Version, die überwiegend nur Korrekturen und kleinere neue Funktionen erhielt, wurde auch die Seite des Projektes wiederbelebt und aktualisiert.

Nur zwei Wochen nach der letzten Version kommt mit Window Maker 0.95.2 nun eine weitere Aktualisierung. Diese erfuhr nun nach Angaben der Programmierer diverse Code-Bereinigungen und bietet weitere Korrekturen an. Neue Funktionen sind nicht enthalten.

Window Maker 0.95.2 kann ab sofort im Quellcode von der Seite des Projektes bezogen werden. Zudem ist die Anwendung bereits in Debian Wheezy in der aktualisierten Version enthalten.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung