Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 23. Februar 2012, 14:33

Software::Systemverwaltung

GPL-freier Busybox-Ersatz wohl unnötig

Ein Bedarf für einen Busybox-Ersatz, der nicht unter der GPL steht und somit Copyright-Klagen wegen GPL-Verletzungen vermeidet, ist wohl doch nicht vorhanden.

Das erklärte jetzt Bradley Kuhn von der Software Freedom Conservancy, der Organisation, die viele Copyright-Verfahren wegen GPL-Verstößen initiiert hat, insbesondere auch im Auftrag der Busybox-Entwickler.

Kuhn hatte nach eigenen Angaben ein längeres Gespräch mit Tim Bird von Sony, dem Entwickler, der den Vorschlag für einen GPL-freien Busybox-Ersatz gemacht hatte. Bird hatte bereits das Toybox-Projekt als Ersatz anvisiert, da dieses von seinem Autor - unabhängig von Birds Bestrebungen - unter eine BSD-Lizenz gestellt worden war. Doch wie sich jetzt herausstellte, gab es bisher keine offizielle Unterstützung eines Herstellers für Toybox - Bird hatte lediglich privat daran mitgearbeitet.

Kuhn konnte Bird mittlerweile davon überzeugen, dass das Bild, das Bird von der Arbeit der Software Freedom Conservancy hatte, verzerrt war. Bird glaubte offenbar anfänglich diversen Gerüchten, dass die Organisation überzogene Forderungen stellen würde und somit ein hohes Risiko für alle bestand, die Linux in ihren eingebetteten Systemen einsetzen. Keines dieser Gerüchte entspricht laut Kuhn den Tatsachen, wie sie von ihm auch in einem Blog-Eintrag dargelegt wurden. Nun ist für Kuhn der Fall erledigt. Bird sei ein verständiger Mensch und der ganze Aufstand um Busybox sei letztlich ein Sturm im Wasserglas gewesen. Dem Toybox-Projekt sei trotzdem alles Gute zu wünschen, denn eine gesunder Wettbewerb werde Busybox nicht schaden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 14 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[6]: Ich mag die Busybox nicht (cybio, Fr, 24. Februar 2012)
Re: Bird verständig? (gol, Fr, 24. Februar 2012)
Re[5]: Ich mag die Busybox nicht (Pffft..., Fr, 24. Februar 2012)
Re[4]: Ich mag die Busybox nicht (Unerkannt, Fr, 24. Februar 2012)
Re[3]: Ich mag die Busybox nicht (Brauseklaus, Fr, 24. Februar 2012)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung