Login


 
Newsletter
Werbung

Thema: Zehn Jahre Support und Ksplice-Testversion für Oracle Linux

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von KSplice = GPLv2 ?! am Fr, 24. Februar 2012 um 17:58 #

Wurde KSplice nicht unter der GPL veröffentlicht? Wieso ist es denn dann nicht auch für andere Distro's erhätlich bzw. warum darf ich diese Technologie nur für 30Tage nutzen??

Mag mich mal jemand aufklärn. - Habe ich etwas verpasst ?

  • 0
    Von gol am Fr, 24. Februar 2012 um 18:20 #

    Ich nehme schwer an, dass die Updates nicht ohne weiteres erstellt und kostenlos zur Verfügung gestellt werden können.

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung