Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 10. März 2012, 12:45

Software::Desktop::LXDE

Linux Mint 12 LXDE fertiggestellt

Nach den Gnome- und KDE-Editionen hat das Linux-Mint-Team die Version 12 des beliebten Ubuntu-Abkömmlings auch mit der leichtgewichtigen Desktop-Umgebung LXDE veröffentlicht.

Linux Mint 12 LXDE

Linux Mint

Linux Mint 12 LXDE

Linux Mint 12 LXDE basiert auf einem Kernel 3.0 und ist auch für ältere Rechner geeignet, denn es erfordert lediglich einen x86-Prozessor, 256 MB RAM und 3 GB freien Festplattenspeicher. Die LXDE-Edition wird wie Linux Mint 12 KDE als Hybrid-ISO-Image bereitgestellt, das sich auf optische Datenträger brennen oder ohne Hilfsmittel auf einen USB-Stick übertragen lässt. Als Standardsuchmaschine wird wieder Duck Duck Go eingesetzt, die auf andere Suchmaschinen wie Yahoo/Bing, Google und Youtube zurückgreift, keine Nutzerdaten speichert und keine personenbasierte Suchergebnisse zurückliefert. Linux Mint 12 bietet darüber hinaus in der Grundeinstellung nur Suchmaschinen an, die die Distribution an den mit Linux-Mint-Anwendern erzielten Werbeeinnahmen teilhaben lassen.

Linux Mint 12, Codename Lisa, baut auf Ubuntu 11.10 auf. Die Desktop-Umgebung LXDE liegt in der Version 0.5.0 vor. Die Entwickler verzichten in dieser Mint-Version auf das freie Silverlight-Pendant Moonlight, weil es aufgrund eines Fehlers Firefox abstürzen lässt. Linux Mint ist nur für 32-Bit-Architekturen erhältlich. Das 657 MB große ISO-Abbild wird auf verschiedenen Spiegelservern zum Download angeboten.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung