Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 21. Juni 2000, 00:04

Software::Büro

StarOffice 5.2 final erschienen

Die bekannteste Office-Anwendung erschien in einer neuen Version und überrascht die Anwender mit neuen Funktionen.

Sun veröffentlichte eine stabile Version des Kommunikations- und Office-Paketes »StarOffice« in der Version 5.2. Neben der Unterstützung weiterer Sprachen, erweiterten die Programmierer auch die Funktionalität der Applikation.
Das Erscheinungsbild des Programmes unterlag gegenüber der letzten Version nur wenigen Änderungen. StarOffice Desktop, die Kommandozentrale des Programmes, ist weiterhin für das Verwalten der zahlreichen Komponenten der Applikation zuständig. Zu diesen Komponenten gehören unter anderem:StarOffice Writer (Textverarbeitung), StarOffice Calc (Tabellenkalkulation), StarOffice Impress (Präsentationsprogramm), StarOffice Draw (Zeichenprogramm mit 3D-Funktionen), StarOffice Image (Bildbearbeitung), StarOffice Schedule (Zeitmanagement) und StarOffice Mail (Mailanwendung). Zusätzlich bietet jede aufgeführte Applikation weitere Unterprogramme, die hier zu erwähnen, unmöglich wäre.

Als Betriebssystem unterstützt StarOffice unter anderem Linux, Windows und Solaris. Gerade die Verfügbarkeit der Applikation unter verschiedenen Systemen, machte die Anwendung zur Nr. 1 unter den Office-Programmen für Linux.

Wer das Programm auf seiner Platte installieren möchte, der sollte mindestens 180MB an Plattenkapazität, 32MB RAM und einen 95MHz Prozessor aufweisen können.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung