Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 13. März 2012, 13:24

Software::Kommunikation

Firefox 11 verspätet sich

Die eigentlich für den heutigen Dienstag geplante Freigabe von Firefox 11 wird sich um wenige Tage verschieben. Wie die Verantwortlichen bekannt gaben, will das Projekt ein Windows-Update von Microsoft abwarten.

Mozilla Foundation

Eigentlich sollte Firefox 11 bereits am heutigen Dienstag in der Version 11 freigegeben werden. Wie Johnathan Nightingale, Chef der Entwicklungsabteilung bei Mozilla, in einem Blog-Eintrag allerdings schreibt, wolle das Projekt noch das ebenfalls für heute angesetzte Update von Windows abwarten und verschiebt die Freigabe. Zwar gehe Nightingale nicht davon aus, dass Microsofts Update zu Problemen führen wird, doch wolle das Team keine Risiken eingehen und ein stabiles Release präsentieren.

Als zweiten Grund für die Verzögerung von Firefox 11 nannte Nightingale eine Sicherheitslücke, die in einem Report der Zero Day Initiative (ZDI) angekündigt wurde. Solle es dazu kommen, dass auch Firefox von der Lücke betroffen ist, wird das Team kurzfristig entscheiden, ob sie korrigiert wird und es zu einer weiteren Verzögerung kommen wird.

Firefox 11 steht allen Interessenten im Moment nur in Form einer Testversion zur Verfügung und kann aus dem Betakanal des Projektes heruntergeladen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 17 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Nun ist es passiert (kljkljklj, Mi, 14. März 2012)
Re: Nun ist es passiert (klhklklj, Mi, 14. März 2012)
Nun ist es passiert (morszeck, Mi, 14. März 2012)
Re: bevor jemand wieder auf die Idee kommt (Unerkannt, Di, 13. März 2012)
Re[4]: bevor jemand wieder auf die Idee kommt (blub, Di, 13. März 2012)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung