Login


 
Newsletter
Werbung

Thema: KDevelop 4.3 unterstützt C++11

3 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Tagg am Di, 20. März 2012 um 19:34 #

Allmählich scheint sich das Programm vom totalen Neuaufsetzen der KDevelop 3er-Serie zu erholen und sich langsam der Benutzbarkeit zu nähern. Da wäre es doch höchste Zeit für ein komplettes Redesign und ein Neuschreiben des kompletten Codes from Scratch; Qt5/KDE5 bietet da sicherlich den geeigneten Anlass!!
Und noch viel Spass beim Programmieren von Software, die keiner mehr so recht braucht!

Und nein, keine Häme, eigentlich ist es traurig...KDevelop3 war mal eine schöne und konkurrenzfähige IDE.

  • 0
    Von grrr am Di, 20. März 2012 um 21:00 #

    *gähn*

    0
    Von kjkljklj am Di, 20. März 2012 um 21:10 #

    Kdevelop3 gibt es immer noch.
    Außerdem kannst Du KDE3 auch unter aktuellen Distributionen problemlos benutzen.

    http://download.opensuse.org/repositories/KDE:/KDE3/
    http://www.trinitydesktop.org/

    Einige BSDs haben KDE3 ebenfalls noch im Angebot.

Pro-Linux
Frohe Ostern
Neue Nachrichten
Werbung