Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 27. März 2012, 18:30

Software::Grafik

Render-Farm-Steuerung Duma soll geöffnet werden

Wie der russische Hersteller CineSoft bekannt gab, plant das Unternehmen, das hauseigene System zur Verwaltung von Renderfarmen zu öffnen. Wann die Quellen offiziell veröffentlicht werden, steht noch nicht fest, Interessenten können sie allerdings schon jetzt per E-Mail ordern.

cinesoft.ru

Duma stellt eine Verwaltung für Renderfarmen dar. Das System kümmert sich um die Verteilung der abgegebenen Aufträge und dient der Steuerung der Rendersysteme. Die Lösung wird für Linux, Mac OS X und Windows angeboten und kann zusammen mit Drittapplikationen eingesetzt werden. Unter anderem nutzt Duma die von Pixar RenderMan bekannte Alfred-Struktur, die ein verteiltes Rendering erlaubt. Zudem bietet das System Unterstützung für MentalRay, MayaBatch, Nuke, Shake, DF, After Effect und weitere Anwendungen.

Das System basiert auf drei voneinander unabhängigen Komponenten. Während der als »Secretary« bezeichnete Bereich sich um die Verteilung von Jobs kümmert, ist »Comrade« für den Start und den Stopp von Aufträgen auf entfernten Systemen verantwortlich. Mittels »Deputat« können dagegen die Aufträge grafisch verwaltet werden. Zudem umfasst das Paket diverse Skripte, die den Einsatz des Systems unter verschiedenen Anwendungen ermöglichen.

Laut CineSoft soll Duma künftig vollständig im Quellcode vertrieben werden. Zudem will der Hersteller kommerziellen Support anbieten, um Unternehmen bei der Installation, der Pflege oder der Erweiterung von Duma zu unterstützen. Die Firma selbst beschreibt die künftige Lösung als einen »salomonischen Weg« zwischen Freiheit und dem Wunsch, Gewinne zu erzielen.

Wann das System im Quellcode veröffentlicht wird, steht noch nicht fest. Nach Angaben von CineSoft will man zuerst die Quellen bereinigen und die Dokumentation komplettieren. Interessenten, die schon jetzt sich der Weiterentwicklung oder Pflege von Duma widmen wollen, können allerdings das Unternehmen kontaktieren und den momentanen Stand der Quellen anfordern.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 3 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Patches (mes, Do, 29. März 2012)
Patches (MeisterKleister, Mi, 28. März 2012)
Pov-Ray (Bolitho, Di, 27. März 2012)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung