Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 4. April 2012, 11:54

Software::Spiele

Trine 2 für Linux veröffentlicht

Wie der finnische Hersteller Frozenbyte bekannt gab, steht der neueste Titel des Unternehmens »Trine 2« nun auch in einer Linux-Version zum Bezug bereit. Bei Trine handelt es sich um ein Action-Puzzle-Spiel mit Rollenspielaspekten.

Frozenbyte

Wieder einmal gibt es Probleme im Königreich - die Wälder wurden mit einem Fluch belegt und gefährlicher Wildwuchs macht sich breit. Das ruft die drei Trine-Helden erneut auf den Plan: Zauberer Amadeus, Pontius der Ritter und Zoya, die Diebin machen also das, was von Helden erwartet wird - sie kämpfen für das Gute und schrecken dabei weder vor scheinbar unüberwindlichen Hindernissen noch vor angriffslustigen Feinden zurück. Dazu setzen die drei Protagonisten ihre Kräfte gezielt ein, um tödlichen Fallen zu entgehen, knifflige Physik-basierte Rätsel zu lösen und zahlreiche Geheimnisse aufzudecken. Während des Abenteuers sammeln sie Erfahrungspunkte, mit denen sie ihre aufwerten und weitere Spezialkräfte freischalten können. Hierbei hat der Spieler die Qual der Wahl, denn neben vielen bekannten und bewährten Fähigkeiten aus Trine 1 gibt es nun auch brandneue Spezialkräfte wie die Zeitverlangsamung der Diebin Zova oder die Gegnermanipulation des Zauberers Amadeus.

Fotostrecke: 10 Bilder

Nachdem Trine 2 bereits seit ein paar Monaten für Windows, Mac OS X und diverse Konsolen verfügbar ist, reiht sich nun auch Linux in die Liste der unterstützten Betriebssysteme ein. Die Schlechte Nachricht: Laut Aussage der Entwickler handelt es sich bei »Trine 2« immer noch um eine Testversion, die erst im Laufe der Monate stabilisiert werden soll. Dementsprechend gibt es weder eine offizielle Ankündigung noch weitere Informationen auf der Seite des Unternehmens. Man ist sich aber laut Frozenbyte diverser Fehler bewusst und wolle diese alle in naher Zukunft eliminieren.

Interessierte Spieler können Trine 2 direkt vom Humble Store zum Preis von 14,99 US-Dollar für die Standard- und 24,99 USD für die Collectors-Edition beziehen. Künftige Patches sollen allen Käufern kostenfrei zur Verfügung gestellt werden. Die Systemvoraussetzungen sind ein modernes, 3D-fähiges System voraus.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung