Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 4. April 2012, 17:07

Software::Desktop::KDE

KDE 4.8.2 freigegeben

Die KDE-Entwickler haben KDE SC 4.8.2, das zweite von mehreren vorgesehenen monatlichen Updates von KDE SC 4.8, veröffentlicht. Unter anderem sollen KMail, Dolphin und kwin stabiler laufen.

KDE SC 4.8 mit Dolphin

KDE

KDE SC 4.8 mit Dolphin

KDE SC 4.8.2 konzentriert sich, wie jedes Mal bei den monatlich erscheinenden Updates der Umgebung und der Bibliotheken, ganz auf Fehlerkorrekturen und bringt keine neuen Funktionen. Es ist daher laut den Entwicklern risikolos. Es wird allen Anwendern empfohlen, ihr KDE 4.8 zu aktualisieren. Das Änderungslog enthält die wichtigsten Korrekturen und Verbesserungen gegenüber KDE SC 4.8.1. Im Bugtracking-System von KDE findet man zudem noch weitere Änderungen. Zu beachten ist hier allerdings, dass die Auflistung nur Korrekturen zu gemeldeten Fehlern enthält.

Die Neuerungen der aktuellen Version von KDE SC umfassen zahlreiche Korrekturen. So behebt sie einen bereits Ende des vergangenen Jahres gemeldeten Virtuoso-Fehler, der dazu führte, dass die Komponente fast die komplette CPU-Zeit für sich beanspruchte. Zudem haben die Entwickler zahlreiche Abstürze in KMail korrigiert, darunter auch diverse Fehler, die zum Absturz beim Schreiben von E-Mails führen konnten. Unter Dolphin wurden diverse Korrekturen der neuen Anzeige-Engine vorgenommen und in kwin diverse Unstimigkeiten in Verbindung mit XRender beseitigt. Weitere Korrekturen erfuhren KGpg und Kate. Im aktuellen Update wurden zudem einige der über 55 Übersetzungen erweitert.

KDE SC 4.8.2 steht als Quellcode auf dem KDE-Server zur Verfügung. Binärpakete für verschiedene Distributionen findet man auf der Download-Seite oder bei den jeweiligen Distributoren. Weitere Hinweise kann man der Informationsseite zu KDE SC 4.8.2 entnehmen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung