Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 17. April 2012, 13:28

Gesellschaft

Open Source Robotics Foundation gegründet

Willow Garage, ein Anbieter von Hardware und Entwickler freier Software für Roboter, hat die Gründung der Open Source Robotics Foundation (OSR-Foundation) bekannt gegeben. Die neu gegründete Stiftung mit Sitz in Kalifornien soll die Entwicklung, Verbreitung und Akzeptanz von Open-Source-Software in der Robotik voranbringen.

Haustierersatz Turtlebot

Willow Garage

Haustierersatz Turtlebot

Laut Ankündigung will sich die gemeinnützige OSR-Foundation zu Beginn auf die Bereiche Forschung, Bildung und Produktentwicklung rund um Roboter und die dafür bereitgestellte freie Software ROS und Gazebo konzentrieren. In den nächsten Wochen will die Stiftung ihre Ziele konkretisieren und weitere Pläne präsentieren. Auch der Vorstand der Stiftung, der sich aus Mitgliedern der globalen Robotergemeinschaft zusammensetzt, die maßgeblich zur in diesem Feld verwendeten Open-Source-Software beigetragen haben, wird in Kürze vorgestellt.

Die momentan von der Stiftung betreuten Projekte ROS und Gazebo sind für völlig verschiedene Aufgaben in der Robotik nutzbar. Das Robot Operating System (ROS) hilft Entwicklern, Anwendungen für verschiedene Roboter zu entwickeln. Gazebo ist ein dreidimensionaler Roboter-Simulator, in dem das Verhalten von Robotern in komplexen und realistischen Umgebungen getestet werden kann.

Als eine der ersten Maßnahmen wird die OSR-Foundation an der DARPA Robotics Challenge teilnehmen, die im Oktober dieses Jahres durchgeführt wird. Ziel des Wettbewerbs ist es, neue Herausforderungen zu meistern, in denen Roboter im Katastrophenschutz (Atom-GAUs, Hurrikane, Ölpest etc.) eingesetzt werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung