Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 18. April 2012, 12:16

Software::Groupware

Collax Groupware Suite jetzt kostenlos für kleine Unternehmen

Die Collax GmbH, Anbieter von Open-Source-basierenden Infrastruktur-Lösungen für den Mittelstand, bietet die Collax Groupware Suite ab sofort kostenfrei auch für die kommerzielle Nutzung an. Dies umfasst ein Lizenzpaket von bis zu fünf Benutzern.

Die Collax Groupware Suite stellt eine umfangreiche Lösung zur gemeinsamen Nutzung von E-Mails, Kalendereinträgen, Kontakten und Aufgaben vor. Bei dem Softwarepaket handelt es sich um einen kompletten E-Mail-Server mit Groupware-Funktionen inklusive aller notwendigen Sicherheits-Tools wie Anti-Spam, Anti-Virus, Anti-Phishing sowie Schutzmechanismen gegen unerwünschte E-Mail-Anhänge. Das System besteht aus einem E-Mail-Server von Collax und der Groupware von Zarafa.

Collax bietet ab sofort die Möglichkeit, die Collax Groupware Suite für bis zu fünf Benutzer kostenfrei einzusetzen. Dabei können kleine Unternehmen den vollen Funktionsumfang der Lösung nutzen. Mit diesem Angebot sollen sich Unternehmen von der Benutzerfreundlichkeit, der einfachen Administration und dem Funktionsumfang der Groupware überzeugen können, ohne eine Investition tätigen zu müssen.

Bereits seit dem vergangenen Jahr bietet Collax seinen Kunden die Möglichkeit, den Collax Business Server sowie das Collax Security Gateway kostenfrei bis zu fünf Benutzern einzusetzen. Der Collax Business Server ist ein Komplettpaket mit E-Mail-Server, Datei-Server, Web-Server, Backup, Fax-Server, Datenbank und einiges mehr. Das Collax Security Gateway ist eine Lösung für Unified Threat Management, die unterschiedliche Sicherheitsfunktionen auf einer Plattform vereint. Hierzu zählen Multi-Level-Firewall, Content-Filter und Schutz vor Viren und Spam.

Die kostenlose Lizenz kann online bei Collax angefordert werden. Sie gilt für ein Jahr, Support ist in diesem Angebot allerdings nicht enthalten. Nach Ablauf der Lizenz kann man wiederum kostenlos eine neue Lizenz anfordern.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung