Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 30. April 2012, 08:30

Software::Desktop::Xfce

Xfce 4.10 freigegeben

Das Xfce-Team hat Version 4.10 der Desktop-Umgebung freigegeben. Gegenüber Xfce 4.8 standen Verbesserungen der Benutzbarkeit im Vordergrund.

Desktop von Xfce 4.10 mit Konsolenfenstern

Xfce

Desktop von Xfce 4.10 mit Konsolenfenstern

Auch wenn Xfce 4.10 gegenüber dem im Januar 2011 freigegebenen Xfce 4.8 die Verbesserung der Benutzbarkeit und die Politur des Desktops in den Vordergrund stellt, weist die neue Version zahlreiche Änderungen gegenüber Version 4.8 auf. Es gibt einen neuen Anwendungsfinder, der die Funktionalitäten des alten Appfinders und xfrun4 vereint. Das Panel erhielt einen Vertikalmodus (Deskbar-Modus). Die Panel-Plugins können in mehreren Zeilen angeordnet werden, was besonders im Deskbar-Modus nützlich ist. Das Panel wurde außerdem um neue Aktions-Plugins erweitert.

Als neue Komponenten kommen xfce4-power-manager, der Thumbnail-Generator tumbler, die Menü-Bibliothek garcon und thunar-volman hinzu. Der Konfigurationsdialog wurde überarbeitet und um Kategorien und andockbare Dialoge erweitert. Ein neuer MIME-Typen-Editor ermöglicht es nun, auf einfache Weise die Anwendungen zu definieren, die zum Öffnen von bestimmten Dateitypen verwendet werden.

Fotostrecke: 3 Bilder

Desktop von Xfce 4.10 mit Konsolenfenstern
Desktop von Xfce 4.10 mit Dateimanager und Einstellungen
Anwendungsfinder von Xfce 4.10
Es ist jetzt möglich, Anwendungen mit einem einzelnen Klick zu starten. Das gleiche gilt für das Öffnen von Dateien auf dem Desktop. Der Desktop kann zudem Vorschaubilder der Dateien anzeigen. Außerdem können unterstützende Technologien bereits beim Login aktiviert werden. Der Bildschirm kann bei Suspend/Hibernate gesperrt werden.

Der Dateimanager Thunar erhielt eine neue Oberfläche und eine verbesserte Reaktion auf Benutzereingaben während Dateioperationen. Im Window-Manager Xfwm4 lassen sich Fenster nun so anordnen, dass sie sich nicht mehr überlappen (Kachelung), und im Task Switcher können Anwender die Pfeiltasten nutzen. Die Dokumentation wurde in das Wiki docs.xfce.org ausgelagert. Die wichtigsten Änderungen von Xfce 4.10 werden in einer Online-Tour vorgestellt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung