Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 4. Mai 2012, 11:35

Software::Web

Freier Webserver Hiawatha in stabiler Version 8.2 verfügbar

Freier Webserver Hiawatha wurde in Version 8.2 veröffentlicht. Die neue Version enthält Änderungen, die sie für den Einsatz mit OwnCloud geeignet machen.

Hugo Leisink

Der freie unter der GPL lizensierte Webserver Hiawatha steht ab sofort in der stabilen Version 8.2 auf der Homepage des Projektes wahlweise als Quellcode, Mac OS-DMG-Image oder Windows-Programm zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es bereits ein aktualisiertes Debian-Paket.

Eine Besonderheit des Web-Servers besteht darin, dass Hiawatha mit seinem Konfigurationsparameter WebDAVapp auch mit WebDAV-Anwendungen problemlos zusammenarbeitet. Damit eignet sich Hiawatha z.B. als Webserver für Cloud-Filesharing-Anwendung wie z.B. OwnCloud. Ebenfalls interessant ist eine neue Option AllowDotFiles, mit deren Hilfe der Web-Administrator regeln kann, ob Anfragen nach Dateinamen mit Punkt am Anfang, etwa versteckte Dateien unter Linux/Unix, erlaubt sind. Für Kenner des Webservers nützlich: die Einstellung für Global Forks steckt nicht mehr in der Datei php-fcgi.conf, sondern in den Server-Settings.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 28 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[7]: Böses Programm (Unerkannt, Di, 8. Mai 2012)
Re[11]: Böses Programm (Kopierfreund, Mo, 7. Mai 2012)
Re[4]: Kann der AJP (minimike, So, 6. Mai 2012)
Re: Kann der AJP (PHP-Hasser, Sa, 5. Mai 2012)
Re[8]: Kann der AJP (PHP, Sa, 5. Mai 2012)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung