Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 31. Mai 2012, 09:55

Software::Büro

LibreOffice 3.5.4 veröffentlicht

Das LibreOffice-Projekt hat die Verfügbarkeit der Version 3.5.4 der freien Office-Suite angekündigt. Die neue Version enthält ausschließlich Korrekturen und richtet sich vorwiegend an Unternehmen und Anwender, die eine stabile Basis wünschen.

LibreOffice 3.5

libreoffice.org

LibreOffice 3.5

Zum vierten Mal seit der Freigabe von LibreOffice 3.5 hat The Document Foundation (TDF) ein Update der freien Office-Suite für Linux, Mac OS X und Windows veröffentlicht. LibreOffice 3.5.4 behebt eine Reihe von Fehlern und verbessert darüber hinaus die Stabilität der Suite. Die vollständige Liste von Korrekturen kann man den Änderungslogs hier und hier entnehmen. Neue Funktionen wurden nicht hinzugefügt. Dafür aber wurden nach Angaben der Entwickler eine Reihe von Geschwindigkeitsoptimierungen vorgenommen. Das Ergebnis ist die schnellste LibreOffice-Version bisher. Beim Öffnen von großen Dateien soll die benötigte Zeit teilweise nur noch halb so lang sein wie bisher.

LibreOffice 3.5.4 ist in zahlreichen Sprachen verfügbar. Die aktualisierte Version ist auf den Webseiten des Projektes unter de.libreoffice.org zu finden.

Das Projekt weist anlässlich des Updates nochmals auf die LibreOffice-Konferenz hin, die vom 17. bis 19. Oktober findet in Berlin stattfindet. Details zu dieser jährlichen Veranstaltung, die für die weltweite LibreOffice-Gemeinschaft organisiert wird, sollen demnächst auf der Konferenzseite zur Verfügung gestellt werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung