Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 11. Juni 2012, 08:27

Software::Systemverwaltung

Call for Papers für Bacula-Konferenz

Die vierte Auflage der Bacula-Konferenz findet am 25. September in Köln statt. Die Veranstalter suchen noch nach Referenten und haben nun den »Call for Papers« gestartet.

dass IT GmbH

Die Konferenz ist eine Veranstaltung zu der freien Backup-Lösung Bacula. Sie wird in diesem Jahr zum vierten Mal von der »dass IT« in Köln organisiert. Als Konferenzpartner konnte auch dieses Mal wieder Bacula Systems gewonnen werden.

Die Konferenz soll am 25. September in Köln stattfinden. Der Call for Papers läuft ab sofort. Interessierte haben bis zum 24. August Zeit, Vorschläge für Vorträge einreichen. In den Vorträgen soll aufgezeigt werden, wo Bacula zur Zeit steht, in welche Richtung es sich entwickelt, in welchen Umgebungen es schon eingesetzt wird und wie die Integration von Bacula mit anderen Systemen gelingt.

Grundsätzlich sind Vorträge zu allen Themen erwünscht, die für die Bacula-Gemeinschaft von Interesse sein könnten. Sie können sich zum Beispiel mit der Wiederherstellung nach einem Ausfall, dem Backup und Wiederherstellen von Datenbanken, Anwendungen und virtuellen Maschinen, der Migration, Tipps und Tricks, neuen Funktionen in Bacula, Archivierung, Backupstrategien, Überwachung, Bacula-Tools, Skripten oder Plugins beschäftigen.

Die Vorträge sollen in Deutsch oder Englisch gehalten werden. Die eingereichten Vorträge werden bis zum 31. August gesichtet. Sie werden nach Angaben des Veranstalters nach der Konferenz über die Bacula-Konferenz Webseite zur Verfügung gestellt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung