Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 27. Juni 2012, 08:04

Software::Mobilgeräte

Firefox 14 für Android freigegeben

Mozilla hat Version 14 von Firefox für Android veröffentlicht. Wichtigster Unterschied zur Betaversion ist die funktionierende Synchronisation.

Fotostrecke: 4 Bilder

Firefox 14 für Android läuft auf allen Mobiltelefonen ab Android 2.2 (Froyo) und steht in Google Play zur Verfügung. Über Neuerungen und Änderungen informieren die Veröffentlichungshinweise.

Die im Vergleich zur letzten Testversion jetzt nutzbare Synchronisation gleicht den Verlauf der Adressleiste, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter, sowie offene Tabs und Formulardaten ab. Schon die Betaversion enthielt die von der Desktop-Version übernommene intelligente Adressleiste, die beim Eintippen Vorschläge auf Basis der in Historie, meistbesuchten Seiten und Lesezeichen verfügbaren Informationen unterbreitet. Darüber hinaus unterstützt Firefox 14 für Android Flash, jedoch muss sich der Nutzer vor der ersten Verwendung den Flash-Player aus dem Play Store besorgen. Ferner unterstützt Firefox 14 auch die Funktion »Do not Track«, mit welcher der Anwender Webseiten signalisiert, dass sein Surfverhalten nicht für Werbezwecken verfolgt werden soll. Außerdem haben sich sowohl die Startgeschwindigkeit als auch die Darstellung gegenüber der Testversion verbessert.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung