Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 16. Juli 2012, 15:24

Software::Web

Apache Geronimo 3.0 veröffentlicht

Die Entwickler des unter dem Dach der Apache Software Foundation (ASF) entwickelten freien Java-Anwendungsservers Apache Geronimo haben eine neue Version 3.0 unter der Apache-Lizenz veröffentlicht.

Apache Geronimo

Apache.org

Apache Geronimo

Herausragendes Merkmal des Anwendungsservers Apache Geronimo, auf dessen Fundament sich ein kompletter Java-Stack mit vielen Komponenten wie etwa Tomcat, Jetty oder der Datenbank Derby aufsetzen lässt, ist die Unterstützung der aktuellen Java-Version 7. Darüber hinaus haben die Entwickler zahlreiche weitere Apache-Komponenten aktualisiert, wie etwa die Bean-Validation-Implementierung Bval oder die Datenbank Derby. Ferner unterstützt Apache Geronimo jetzt auch die Version 4.3 des Industriestands OSGi. Eine vollständige Zertifizierung für Java EE 6 gab es bereits im November letzten Jahres.

Eine Zusammenfassung der Neuerungen ist auf der Projektseite skizziert. Hier finden sich auch Links zum Herunterladen. Eine ausführliche Erläuterung der Neuerungen steht in den Veröffentlichungshinweisen. Darin sprechen die Entwickler von 450 behobenen Fehlern, rund 50 neuen Funktionen und über hundert Verbesserungen.

Allerdings gibt es Apache Geronimo bisher nur in Zusammenstellungen mit dem Tomcat-Servlet-Container; solche für Jetty sind mit den ersten fehlerbereinigten Folgeversionen geplant, was anscheinend daran liegt, dass Testläufe mit Jetty nicht erfolgreich verliefen. Die geplante Unterstützung von IPv6 und dem Geronimo-Eclipse-Plugin Indigo sollen ebenfalls erst mit den kommenden fehlerbereinigten Veröffentlichungen folgen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 2 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung