Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: FlightGear 2.8 mit Render-Projekt Rembrandt

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von StefanO am Mo, 20. August 2012 um 22:51 #

Habe folgendes aus den Manuals herauskopiert, sollte zum 1. Start reichen:

F10 Menu an/aus
b Radbremsen
Shift-b Feststellbremse an/aus
Bild ab/auf Schub reduzieren/erhöhen
Pfeile auf/ab Höhenruder auf/ab
Pfeile links/rechts Querruder links/rechts
0/Enter Seitenruder und Leitrad links/rechts. Bei einem Problem.
Pos 1/Ende Trimmen auf/ab
5 Höhen-, Quer- und Seitenruder zentrieren
[/] (Lande-)Klappen eine Stufe rein/raus
{/} Magnetos Schalter eine Stufe zurück/vor
s Starter
Strg-c Hotspots an/aus
h HUD an/aus
v/V zw. Ansichten wechseln vorwärts/rückwärts
x/X Zoom näher/ferner
Esc FlightGear beenden

Motor starten: Magnetos anschalten mittels }-}-} (dreimal nacheinander die geschwungene Klammer zu).
Ein wenig Schub geben, daß der Motor nicht gleich wegen Treibstoffmangels wieder ausgeht.
Mit s zwei bis drei Sekunden den Starter betätigen bis der Motor läuft.
Vollen Schub geben und Feststellbremse lösen, falls angezogen.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung