Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 20. August 2012, 13:28

Software::Spiele

FlightGear 2.8 mit Render-Projekt Rembrandt

Der freie Flugsimulator Flightgear ist in der Version 2.8 erschienen. Das neue, noch experimentelle Render-System »Projekt Rembrandt« erzeugt realistischere Schatten und Lichter.

Flugsimulator FlightGear

FlightGear-Projekt

Flugsimulator FlightGear

In FlightGear 2.8 führen die Entwickler mit dem »Projekt Rembrandt« ein neues Rendering-System für Lichter und Schatten ein, das sich jedoch noch im experimentellen Stadium befinden und von Spielern manuell aktiviert werden muss. Anstatt eine Szene als Ganzes zu rendern, wird sie mit Rembrandt in kleinere Teile aufgeteilt, gerendert und später wieder zusammengefügt. So lassen sich Schatten, Nebel und Lichter mehrerer Quellen realistischer darstellen und verschiedene visuelle Effekte in Echtzeit erzeugen.

Die Entwickler überarbeiteten die künstliche Intelligenz für Flugzeuge, so dass der freie Flugsimulator aktuelle JBSim-Flugdynamikmodelle kennt. FlightGear 2.8 unterstützt regionalspezifische Texturen, kann zufällige 3D-Gebäude besser erzeugen und zufällige Objekte sicherer platzieren. Flughäfen schmückt jetzt eine 3D-Beschilderung und innerhalb einer Simulation sind Wechsel von sommerlichen auf winterliche Texturen möglich. Ein flexibles 2D-Rendering-System kann jetzt genutzt werden, um Cockpit-Instrumente genau darzustellen.

Zu den über 400 von FlightGear unterstützten Flugzeugen gesellte sich mit der Cessna 337G Skymaster ein neues Modell. Der Gleiter Airwave Xtreme 150 bekam ein neues Flugdynamikmodell und erweiterte Piloten-Animationen. Ferner werden mehrere zusätzliche Joysticks und Ruderpedale auf Anhieb unterstützt.

FlightGear wird seit über 15 Jahren entwickelt, steht unter der GPL und läuft unter Linux, Mac OS X und Windows. Die aktuelle Version ist auf mehreren Spiegelservern verfügbar. Neben dem Flugsimulator bietet das Projekt auch zahlreiche Szenerien und Flugzeugmodelle zum Download an.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung