Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 2. September 2012, 12:55

Software::Distributionen

Selber kompilieren: Linux From Scratch 7.2 ist fertig

Das Linux From Scratch-Projekt (LFS) hat seine gleichnamige Linux-Selbstbauanleitung in der Version 7.2 veröffentlicht. In LFS 7.2 wurden viele Pakete aktualisiert.

LFS project

Mit der Anleitung Linux From Scratch 7.2 erstellte Systeme basieren auf einem Kernel 3.5.4, dem GCC 4.7.1, Glibc 2.16 und Udev 188. Von den wichtigen Bordmitteln eines Linuxsystems wurden unter anderem Autoconf, Automake, die Coreutils, File, Gawk, Grep, Gzip, Man-DB und Man-pages, Perl, Shadow, Util-Linux sowie die Tool Command Language (TCL) aktualisiert. Zudem wurden mehrere Fehler behoben.

Anwender, die sich auf Linux From Scratch einlassen, müssen sich bewusst sein, dass es sich um eine Anleitung zum Übersetzen eines Linux-Systems aus den Quellen handelt. Verglichen mit fertig gepackten Distributionen und Paketsystemen bietet LFS einen umfassenden Blick hinter die Kulissen eines Linux-Systems. Die Installation ist deutlich zeitaufwändiger, aber Anwender können ihr maßgeschneidertes System erstellen, das nur die nötigsten Anwendungen und Bibliotheken enthält.

Linux From Scratch ist in erster Linie für 32-Bit-Architekturen gedacht, unterstützt aber auch 64-Bit-Plattformen. LFS 7.2 kann als pdf- oder html-Dokument von der Downloadseite des Projekts heruntergeladen oder online gelesen werden. Im Downloadbereich sind neben den Büchern auch die LFS-Bootscripte zu finden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 5 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Linux aus dem Kratzprojekt (anonym, Mo, 3. September 2012)
Linux aus dem Kratzprojekt (GrammarNazi, Mo, 3. September 2012)
Re: Supoer Lernprojekt (anonym, Mo, 3. September 2012)
Re: Supoer Lernprojekt (damian007, So, 2. September 2012)
Supoer Lernprojekt (Andre, So, 2. September 2012)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung