Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 7. September 2012, 11:22

Software::Entwicklung

PHP-Framework Symfony 2.1 veröffentlicht

Das Symfony-Framework ist in der Version 2.1 erschienen. Die Entwickler feilten an der aktuellen Version des verbreiteten PHP-Framework mehr als ein Jahr lang.

Die wichtigste Neuerung in Symfony 2.1 ist die Composer-Integration. Mit dem Composer lassen sich schnell neue PHP-Projekte samt der nötigen Abhängigkeiten aufsetzen. Die Entwickler aktualisierten etliche Komponenten wie z. B. den Swiftmailer und konnten die Geschwindigkeit der Formular-Komponente deutlich steigern. Letztere zu entwickeln bereitete aufgrund der Abwärtskompatibilität erhebliche Schwierigkeiten, wodurch sich die Veröffentlichung der neuen Version des beliebten Frameworks verzögerte.

Insgesamt flossen über 3.500 Änderungen in Symfony 2.1 ein. Das Framework wurde um 6.000 Unittests erweitert und die Dokumentation um 3.000 Zeilen ergänzt. Symfony 2.1 erfordert mindestens PHP 5.3.3, die Entwickler empfehlen jedoch Versionen, die neuer als 5.3.8 sind. Symfony steht unter der MIT Open Source License und wurde ursprünglich von der Agentur Sensio Labs entwickelt, die sich auch jetzt noch sehr stark an dem Framework beteiligt. Die erste Symfony-Version wurde bereits 2005 veröffentlicht.

Symfony 2.1 ist als Tar- oder ZIP-Archiv auf der Download-Seite des Projekts oder auf Github erhältlich. Sensio Labs empfiehlt den Composer, um Symfony zu installieren. Einzelne Symfony-Kompontenten lassen sich separat herunterladen und in Projekten verwenden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung