Login


 
Newsletter
Werbung
Do, 20. September 2012, 08:52

Software::Business

Benno MailArchiv 2.0 freigegeben

LWsystems hat die kommerzielle Variante von Benno MailArchiv 2.0 veröffentlicht, die der Open-Source-Version das revisionssichere und gesetzeskonforme Archivieren von E-Mails voraus hat.

Benno MailArchiv 2.0

benno-mailarchiv.de

Benno MailArchiv 2.0

Benno MailArchiv ist eine robuste und einfach zu implementierende E-Mail-Archivierungslösung der Bad Iburger LWsystems GmbH. Die neue Produktgeneration zur revisionssicheren und gesetzeskonformen E-Mail-Archivierung Benno MailArchiv verfügt über eine verbesserte Cloud-Unterstützung, ist jetzt durchgängig mandantenfähig und bringt eine stark überarbeitete Weboberfläche mit. Die Mandantenfähigkeit zur Integration und Nutzung in Cloud Services wurde LWsystems gemeinsam mit der pro-ite GmbH entwickelt und in die neue Version 2.0 integriert, so dass beispielsweise KMUs ihre E-Mails mit Tochter- oder Schwesterfirmen gemeinsam und zentral archivieren können. Im Unterschied zur seit einigen Jahren im Einsatz befindlichen Version 1.x. richtet sich die neue Version 2.0 mit ihren Cloud-Funktionen und der Mandatenfähigkeit vor allem an Hosting-Anbieter, die ihren Kunden E-Mail-Archivierung als flexible und kostengünstige Ergänzung zu den bestehenden SaaS-Services anbieten möchten.

Benno MailArchiv eignet sich für alle gängigen SMTP- bzw. Mail- und Groupware-Server und lässt sich wahlweise auf physischer Hardware oder in Virtualisierungsumgebungen installieren und betreiben. In großen Teilen überarbeitet wurde auch die neue Weboberfläche WebApp, das den mobilen und Zugriff auf die archivierten Inhalte etwa per Tablet-PC oder Netbook erlaubt, wobei die integrierte SSL-Verschlüsselung für die beim Zugriff über das Internet erforderliche Sicherheit sorgt.

Zugleich mit der Freigabe der neuen Version 2.0 erscheint auch die Benno MailArchiv Small Business Edition (SBE), die es kleineren Endkunden oder KMUs für eine Subskription von 80 EUR erlaubt, E-Mails im eigenen Hause zu archivieren. Die Nutzungslizenz ist zeitlich unbegrenzt und gilt für fünf Mailboxen, ist aber im Gegensatz zur Standard Edition auf einen Mandanten und einen Archiv-Container beschränkt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung