Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 22. September 2012, 08:00

Software::Spiele

Nikki and the Robots 1.0 veröffentlicht

Die Berliner Joyride Laboratories haben Version 1.0 des Spiels »Nkiki and the Robots« veröffentlicht. Es kann für Linux, Mac OS X und Windows heruntergeladen werden.

Szene aus »Nikki and the Robots«

Joyride Laboratories

Szene aus »Nikki and the Robots«

Bei Nkiki and the Robots handelt es sich um ein Jump and Run-Spiel, welches auch Puzzle- und Rätselelemente enthält. So muss der Spieler die Level nicht nur in der Form eines katzenähnlichen Wesens namens »Nikki« absolvieren, sondern muss diverse Typen von Robotern über Terminals steuern, an den Nikki sich einloggen kann.

Sound und Grafik sind an Retrospiele angelehnt, die Entwickler nennen den Grafikstil »Überpixel«. Auf der Spieleseite sind zahlreiche Screenshots sowie Videos zu finden, die einen Vorgeschmack auf das Spiel geben sollen.

Das Spiel selbst ist unter einer freien Lizenz verfügbar. Der Quellcode lässt sich mittels des Versionskontrollsystem darcs herunterladen. Auf der Downloadseite hingegen findet man Binärpakete, auch für 64 Bit, sowie in Zukunft auch Level, die von den Benutzern beigesteuert wurden. Ein OpenGL-Grafiktreiber ist Voraussetzung.

Das Geschäftsmodell der Berliner Spieleschmiede beruht auf dem Verkauf von Abenteuern. So enthält das Spiel alleine, so wie es zum Download zur Verfügung steht, nur wenige Level und Inhalte. Die Firma versucht offenbar außerdem, ein Geschäft mit Merchandise aufzubauen. Joyride Laboratories bieten diverse Zahlungsmethoden an: Das Spiel lässt sich unter anderem über Paypal und mit Bitcoin bezahlen.

Für kurze Zeit kann das erste Abenteuerpaket für einen beliebigen Betrag, den man selbst festlegt, erstanden werden. Das Spiel und die Abenteuerpakete sind nach Herstellerangaben DRM-frei.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung