Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 24. September 2012, 10:43

Software::Business

Firefox und Thunderbird 17 erhalten verlängerte Unterstützung

Die für den 20. November geplanten stabilen Versionen von Firefox und Thunderbird 17 wird es auch als Extended Support Release (ESR) geben.

Plan der ESR-Versionen von Firefox

Mozilla

Plan der ESR-Versionen von Firefox

ESR-Versionen werden von Mozilla 54 Wochen lang gepflegt und sind hauptsächlich für Firmen und Institutionen gedacht, die nicht in der Lage sind, dem aktuellen Veröffentlichungszyklus von sechs Wochen zu folgen. Die Ausgabe 17 von Browser und Mail-Client stellt die zweite Generation dar, die von Mozilla ESR-Unterstützung erhält.

Die Einführung der Langzeitunterstützung für die beiden Programme wurde notwendig, nachdem Mozilla nach Version 3.6 auf einen schnelleren Veröffentlichungszyklus umgestiegen ist, der alle sechs Wochen eine neue stabile Version hervorbringt. Mozilla ist hier dem Beispiel von Chrome gefolgt. Neue Funktionen sollen so schneller zum Anwender gelangen und eine bessere Sicherheit kann gewährleistet werden.

ESR-Versionen erhalten lediglich Sicherheitsupdates und Korrekturen gravierender Fehler, jedoch keine neuen Funktionen aus dem parallel laufenden Hauptzweig der Entwicklung. Die Versionsnummer wird bei solchen Korrekturen an der dritten Stelle hochgezählt.

Die erste ESR-Version des Browsers und des Mail-Clients war Version 10.0. Zur Zeit ist 10.0.7esr aktuell. Der Lebenszyklus einer ESR-Version bis zum Wechsel auf die nächste ESR-Ausgabe beträgt 42 Wochen. Dann laufen beide ESR-Versionen noch 12 Wochen parallel, um Firmen und Institutionen die nötige Zeit zum Ausrollen individueller Anpassungen zu geben. Konkret heißt das, dass mit Firefox 17 eine neue ESR-Ausführung von Firefox 10 erscheint, die planmäßig 10.0.9esr heißen dürfte. Sechs Wochen später ist dann Firefox 18 geplant sowie 17.0.1esr und gleichzeitig 10.0.10esr. Der Lebenszyklus der Version 10 ESR endet sechs Wochen darauf mit dem Erscheinen von Version 19 im Hauptzweig und 17.0.2 im ESR-Zweig, sofern es zwischenzeitlich keine dringende Aktualisierung gibt. Für Version 10 ESR ist der Zeitpunkt des Lebensendes der 2. Februar 2013. Die nächste Version von Firefox und Thunderbird mit Langzeitunterstützung wird die Version 24 sein, die im Dezember 2013 ansteht.

Meldungen der letzten Tage, die von der Seite Internetnews ausgingen und eine Änderung in der Aktualisierungspolitik von ESR beinhalteten, stellten sich als nicht richtig heraus. Die Seite hatte unter Berufung auf den Mozilla-Entwickler Alex Keybl berichtet, Nutzern, die bis Mitte Februar 2013 nicht auf 17 ESR hochgesetzt haben, solle eine Aktualisierung auf Version 19 des Hauptzweigs angeboten werden, da man solche Nutzer lieber im Hauptzweig der Entwicklung unterstützen würde. Diesen Anwendern soll hingegen angeboten werden, auf Version 17 ESR zu aktualisieren.

Mozilla veröffentlicht ESR-Versionen von Firefox und Thunderbird lediglich für die Desktop-Ausgaben der Programme, nicht jedoch für die Mobil- oder Portable-Versionen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung