Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 1. Oktober 2012, 12:19

Software::Büro

SoftMaker Office 2012 für Linux erschienen

Die Office-Suite SoftMaker Office 2012 für Linux ist ab sofort für rund 70 Euro verfügbar.

Softmaker Office 2012 für Linux

Softmaker

Softmaker Office 2012 für Linux

SoftMaker Office 2012 für Linux ermöglicht nach Angaben des Herstellers das nahtlose Lesen und Schreiben der Microsoft-Office-2010-Formate (DOCX, XLSX, PPTX) zusätzlich zu der schon zuvor bestehenden Kompatibilität mit älteren MS-Office-Formaten. Die Systemintegration, auch auf 64-Bit-Systemen, wurde verbessert. Die Sprachwerkzeuge wurden ebenfalls verbessert: neue Duden-Nachschlagewerke und zahlreiche neue Wörterbücher zur Rechtschreibprüfung kamen hinzu. Es handelt sich laut Softmaker um zwei Duden-Nachschlagewerke und vier Langenscheidt-Wörterbücher (Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch). Es gab Verbesserungen bei den Stilvorlagen, und Tabellen können mittels vorgefertigter Formate schnell formatiert werden.

Die Entwickler fügten der Textverarbeitung TextMaker und der Präsentations-Software Presentations eine Seitenleiste hinzu. In der Tabellenkalkulation PlanMaker werden jetzt benutzerdefinierte Zahlenformate exakt wie Microsoft Excel abgebildet, die Formatierung von Zellen als Text wird unterstützt, Daten lassen sich konsolidieren und Zellen in Spalten aufteilen. Auch die Diagramme wurden erweitert und verbessert. In allen SoftMaker-Applikationen lässt sich nun die Vergrößerung stufenlos einstellen. Darüber hinaus kamen viele weitere Verbesserungen hinzu.

SoftMaker Office 2012 richtet sich an alle, die ein Microsoft-kompatibles Office für Linux suchen, aber auch an alle anderen Benutzer, die eine, wie der Hersteller von seiner Suite behauptet, schnelle, freundliche und zuverlässige Office-Suite suchen. Die Software sollte auf allen x86-basierten Linux-Systemen laufen, die glibc in Version 2.2.5 oder neuer enthalten.

Die aktuelle Version der Office-Suite ist für knapp 70 Euro (40 Euro bei einem Update von Softmaker Office 2010 oder einer früheren Version) erhältlich. Eine 30-Tage-Testversion steht zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung