Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 10. Oktober 2012, 14:26

Software::Entwicklung

jQuery UI 1.9 mit neuen Widgets und vereinfachten APIs

Das jQuery-UI-Team hat seine Nutzerschnittstellen-Erweiterung für die Javascript-Bibliothek jQuery in der Version 1.9 veröffentlicht. Das Team hat damit den ersten Schritt in Richtung des im vergangenen Jahr gesetzten Zieles getan, das Projekt bis zur Version 2.0 komplett zu überarbeiten und zu vereinfachen.

jQuery UI 1.9 enthält Hunderte Fehlerbehebungen, eine verbesserte Test-Suite und überarbeitete APIs. Mit Menu, Spinner und Tooltip zogen gleich drei neue Widgets in jQuery UI 1.9 ein. Das Menu-Widget eignet sich laut den Entwicklern hervorragend für Inline- und Popup-Menüs, Spinner verarbeitet numerische Eingaben und Tooltip erlaubt es, auf verschiedenen Wegen kleine, nutzerfreundliche Hinweise an Webseitenelementen zu platzieren, die beim Überfahren mit der Maus erscheinen.

Die APIs der Widgets Accordion und Tabs wurden überarbeitet und an andere Widgets angepasst. Die neue API der Positionierung bietet eine bessere Kollisionserkennung und erlaubt prozentbasierte Abstandsangaben. Die Widget-Factory wurde verbessert, ebenso die Barrierefreiheit. Die Namen der Effekt-Dateien entsprechen jetzt dem Muster »jquery.ui.*.js«. Neben den Änderungen an den Bibliotheken überarbeiteten die Entwickler auch die Dokumentation und die Projektwebseite.

jQuery UI 1.9 spielt mit jQuery ab Version 1.6 zusammen. Die jQuery-Erweiterung wird unter der GPLv2 und der MIT-Lizenz veröffentlicht und kann von verschiedenen Content Delivery Networks heruntergeladen werden. Mit Hilfe des Download-Builders lassen sich individuelle jQuery-UI-Varianten erstellen, die bis auf das Nötigste abgespeckt werden und unterschiedliche Themes enthalten können.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 2 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung