Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 16. Oktober 2012, 11:15

Gemeinschaft::Veranstaltungen

KDE-Projekt feiert Geburtstag

Das KDE-Projekt, das gerade 16 Jahre alt wurde, bietet am heutigen Ada Lovelace Day IRC-Tutorien im Besonderen für Frauen.

Ada Lovelace

Wikimedia Commons

Ada Lovelace

Am 14. Oktober 1996 hat Mattias Ettrich KDE ins Leben gerufen. Seitdem haben viele Frauen sowohl Code beigetragen als auch die KDE-Gemeinschaft mitgeprägt. So nimmt das Projekt den heutigen Ada Lovelace Day zum Anlass, um Frauen für Technik im Allgemeinen und für KDE im Besonderen zu begeistern.

Ada Lovelace war die Tochter von Lord Byron und Mitarbeiterin von Charles Babbage, der mit der Analytical Machine einen Vorläufer des modernen Computers schuf. Ada Lovelace, die für diese zu Lebzeiten von Babbage nie vollendete Machine einen Algorithmus schrieb, um Bernoulli-Zahlen zu berechnen, gilt somit noch vor ihren männlichen Kollegen als erste Programmiererin der Geschichte.

Das KDE-Projekt lädt an diesem Tag Frauen ein, in Form von IRC-Tutorien KDE näher kennenzulernen. Laut den Initiatoren sind technisches Interesse und der Wille, Neues zu lernen, die einzigen Voraussetzungen. Die Themen umfassen den Einstieg als KDE-Tester samt einer Anleitung zum Nachvollziehen von Fehlern über eine Einführung in die Textverarbeitung LateX bis hin zum Schreiben eines einfachen Plasmoids in QML. Die Tutorien beginnen um 14:00 UTC, also 12:00 Ortszeit, und werden im IRC-Kanal #kde-tutorials auf dem Server irc.freenode.net abgehalten. Weitere Information zum Programm, den Tutorinnen und wie man in den IRC gelangt, gibt es im KDE-Community-Blog. Das KDE-Projekt lädt alle interessierten Frauen (und Männer) hierzu herzlich ein.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 67 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung