Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 17. Oktober 2012, 08:56

Software::Distributionen::OpenSuse

Support für OpenSuse 11.4 läuft aus

Wie Marcus Meissner in einer E-Mail an die Security-Liste des Projektes schreibt, endet die Unterstützung der Version 11.4 von OpenSuse planmäßig im November 2012. Allerdings will das Evergreen-Projekt diese Version weiter am Leben erhalten.

en.opensuse.org

OpenSuse Linux 11.4 wurde im März 2011 veröffentlicht und erhielt bis jetzt eine Reihe von Sicherheitsupdates. Benutzer der alten Version sollten allerdings bis November über eine Migration ihrer Systeme auf eine neue Version der Distribution nachdenken. Wie das Projekt bekannt gab, wird es ab dem 5. November 2012 keine weiteren Sicherheitsupdates mehr für Opensuse 11.4 geben. Von diesem Zeitpunkt an wird OpenSuse 11.4 offiziell nicht mehr gepflegt.

Es sieht laut Meissner danach aus, als ob OpenSuse 11.4 ähnlich wie OpenSuse 11.2 und 11.1 im Zuge des Evergreen-Projektes weiter gepflegt wird. Einzelheiten sind aber noch nicht bekannt. Anwender, die auch nach dem 5. November eine offizielle Unterstützung erhalten wollen, werden angehalten, eine neuere Version der Distribution zu nutzen oder auf eine Unternehmensvariante zu wechseln. Für die aktuellen Versionen OpenSuse 12.1 und OpenSuse 12.2 wird das Projekt weiterhin Sicherheitsupdates anbieten. Der Support wird bei OpenSuse 12.1 voraussichtlich im Mai 2013 enden. Für OpenSuse 12.2 ist das Ende des Unterstützungszeitraums noch nicht bekannt, da es davon abhängt, wann die übernächste Version von Opensuse erscheint. Das Ende der Unterstützung liegt voraussichtlich zwei Monate nach deren Erscheinen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 5 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[4]: Evergreen 11.4 (kotz, Do, 18. Oktober 2012)
Re[3]: Evergreen 11.4 (pfffff, Do, 18. Oktober 2012)
Re[2]: Evergreen 11.4 (machtsiedoch, Do, 18. Oktober 2012)
Re: Evergreen 11.4 (nurso, Mi, 17. Oktober 2012)
Evergreen 11.4 (,..-,.-,-.,-,., Mi, 17. Oktober 2012)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung