Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 19. Oktober 2012, 10:30

Software::Video

VLC Media Player 2.0.4 unterstützt Opus

Der VLC Media Player des Videolan-Projekts unterstützt in der neuen Version 2.0.4 das freie Audio-Kompressionsformat Opus.

VLC unterstützt fast alle Formate

VideoLan Project

VLC unterstützt fast alle Formate

Während die Erhöhung der Versionsnummer an der dritten Stelle das nicht unbedingt reflektiert, bezeichnen die Entwickler die fünfte Version von Twoflower als eine bedeutende Veröffentlichung, die viele Regressionen behebt und die sicherheitsrelevante Fehler beseitigt. Nähere Informationen, welche Sicherheitslücken geschlossen wurden, gibt es noch nicht.

VLC 2.0.4 unterstützt erstmals den Audio-Codec Opus und die Wiedergabe von MSS1/2 mit Hilfe von DirectX Media Objects (DMO). Das Streamen von Youtube- und Vimeo-Videos wurde verbessert. Das in Version 2.0 experimentell eingeführte Abspielen von Blu-Ray wurde verbessert. Verbesserungen soll es auch beim Abspielen von DVD sowie Ogg- und MKV-Dateien geben. Die neuen adaptiven Streaming-Protokolle HLS und DASH werden erstmals erkannt. Videoaufnahmekarten mit der seriellen digitalen Schnittstelle SDI können jetzt mit VLC 2.0.4 verwendet werden.

Das Dekodieren soll mit VLC 2.0.4 sowohl auf Multikern-Prozessoren als auch auf Grafikkernen und mobilen Geräten schneller vonstatten gehen. Darüber hinaus wurden weit über hundert Fehler beseitigt und die für VLC 2.0 neu entwickelten Benutzer-Oberflächen der Qt- sowie der Mac-Version wurden mit Blick auf einfachere Bedienbarkeit in Details aufgewertet. Weitere Verbesserungen sind auf der Webseite des Videolan-Projekts und im Detail in den Veröffentlichungs-Notizen nachzulesen. VLC 2.0.4 steht zum Herunterladen für Linux, Mac, Windows, Android, mehrere BSD-Derivate, Solaris, Syllable, QNX und OS/2 zur Verfügung.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 6 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Halb-OT: Aufnahmesoftware, die Opus unterstützt: (Lrrr, Omicron Percei 8, Sa, 20. Oktober 2012)
Re: Halb-OT: Aufnahmesoftware, die Opus unterstützt: (akf, Sa, 20. Oktober 2012)
Halb-OT: Aufnahmesoftware, die Opus unterstützt: (Lrrr, Omicron Percei 8, Sa, 20. Oktober 2012)
Re: @Golem: "Frei", nicht "verlustfrei". (notrly, Fr, 19. Oktober 2012)
Re: @Golem: "Frei", nicht "verlustfrei". (dem ollen Tom, Fr, 19. Oktober 2012)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung