Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 13. Juli 2000, 09:13

Software::Grafik

Kurzmeldungen: Grafik- und Spiele-News

Xi Graphics hat 3D-beschleunigte Treiber für Accelerated-X veröffentlicht; NVidia brachte die offizielle Version der Treiber für Xfree86 4.0 heraus; Soldier of Fortune erschienen.

Xi Graphics unterstützt mit seinem X-Server Accelerated-X jetzt 3D-Grafik und OpenGL auf speziellen Notebook-Chipsätzen, dem S3 Savage IX/MX und dem ATI Rage Mobility 128. Hier hat die Firma derzeit einen Vorsprung vor XFree86. Die X-Server kosten 119 bzw. 129 Dollar.

Die Xfree86-Treiber für die Versionen 4.0 und 4.0.1 von NVidia sind jetzt in den offiziellen Versionen erhältlich. Gegenüber der Version von letzten Sonntag (wir berichteten) wurden AGP-Support und andere Kleinigkeiten nochmals aktualisiert und verbessert.

Das Ballerspiel "Soldiers of Fortune", auf Linux portiert von Loki Games, ist erschienen. Das Spiel steht Doom und Quake an Brutalität in nichts nach und dürfte sehr schnell auf den Index gelangen, wenn es hierzulande veröffentlicht werden sollte. Die bereits erhältliche deutsche Version für Windows wurde deutlich entschärft.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung