Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 3. November 2012, 08:30

Software::Büro

Calligra 2.6 Beta freigegeben

Das Calligra-Projekt hat die Betaversion der kommenden Version 2.6 der freien Office-Suite freigegeben, die unter anderem die Projektverwaltung weiter verbessert.

Die freie Office-Suite Calligra hat die Stabilisierungsphase für Version 2.6 erreicht. Die jetzt veröffentlichte Betaversion markiert den Abschluss der Entwicklungen, die bereits vor drei Wochen in der Alphaversion erstmals vorgestellt wurden. Bis zum Erscheinen der offiziellen Version 2.6 im Dezember 2012 sollen nur noch Fehler korrigiert werden.

Fotostrecke: 2 Bilder

Krita 2.6
Calligra Author
Gegenüber der Alphaversion wurden noch weitere neue Funktionen eingebaut. In der Projektverwaltung Plan hat sich viel getan; zu den Neuerungen zählen aktualisierte Zeitplan-Informationen, feinere Granularität bei Zeitplänen, verbesserte Diagramme, verbesserte Benutzbarkeit des Berichtsgenerators, verbesserte Projekterstellung und viele Korrekturen. In der Datenbankanwendung Kexi ist es nun möglich, Objekte mit dem gleichen Namen zu überschreiben. 3D-Formen und Anmerkungen im Open Document Format werden erkannt und können auch gespeichert werden. Das soll die Interoperabilität mit anderen Office-Anwendungen erhöhen. Schließlich wurde auch Calligra Active, die Tablet-Variante von Calligra, verbessert durch eine neue Vorschau für Textdokumente, eine neue Textsuche, Unterstützung für Übersetzungen und eine vereinfachte Oberfläche.

Der Quellcode von Calligra 2.6 Beta (2.5.91) steht auf der Calligra-Webseite zur Verfügung, zudem bieten verschiedene Distributionen Binärpakete an.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 13 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung