Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 22. November 2012, 08:14

Software::Distributionen::Univention

Veröffentlichungskandidat von UCS 3.1

Der Bremer Linux-Distributor Univention hat den Veröffentlichungskandidaten des Univention Corporate Server (UCS) freigegeben, dessen wesentliche Neuerung die Integration eines App-Centers ist.

Univention App Center

www.univention.de

Univention App Center

Mit der neuen Komponente »Univention App Center für UCS« lassen sich zertifizierte Anwendungen einfach auswählen und installieren. Ebenfalls neu in UCS 3.1 ist ein eigens entwickeltes Werkzeug für eine vereinfachte Migration von Active Directory nach Samba 4. Das Werkzeug übernimmt unter anderem die Benutzer- und Rechnerobjekte, sowie Gruppenrichtlinien aus einer Active-Directory-Umgebung und überträgt diese in den Samba-Verzeichnisdienst des UCS.

UCS enthält Samba 4 bereits seit dem Frühjahr 2012 in einer von Univention eigens angepassten und für den Produktiveinsatz getesteten Vorabversion, denn Samba 4 erscheint offiziell erst im Dezember. UCS 3.1 ist daher wie sein Vorgänger UCS 3.0 in der Lage, ein Active Directory zur Verfügung zu stellen und so einen Windows-Domänencontroller vollständig zu ersetzen.

Ferner haben die Univention-Enwickler die Unterstützung neuer Hardware verbessert, vorrangig durch das Kernel-Update auf die Version 3.2.30. Außerdem unterstützt UCS 3.1 den BIOS-Nachfolger UEFI (Unified Extensible Firmware Interface). Darüber hinaus hat Univention nach eigenen Angaben die Geschwindigkeit und den Speicherverbrauch des Verwaltungssystems im Webbrowser verbessert und außerdem die Benutzeroberfläche des UCS-Verwaltungssystems benutzerfreundlicher gestaltet. Somit können Administratoren jetzt einzelne Verwaltungsmodule als Favoriten auswählen.

Der Veröffentlichungskandidat steht ab sofort als DVD-ISO-Image zum Herunterladen zur Verfügung. Eine Update-DVD für UCS 3.0 gibt es nicht. Zum Testen des Veröffentlichungskandidaten stellt Univention im Wiki eine ausführliche Anleitung zur Verfügung.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 4 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung