Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 5. Dezember 2012, 14:07

Software::Desktop::KDE

KDE SC 4.9.4 und zweite Betaversion von KDE SC 4.10

Die KDE-Entwickler haben KDE SC 4.9.4, das vierte von mehreren vorgesehenen monatlichen Updates von KDE SC 4.9, sowie die zweite Betaversion von KDE SC 4.10 veröffentlicht.

Dolphin

KDE

Dolphin

KDE Software Compilation 4.9.4 lässt wie gewohnt keine neuen Funktionen in die Desktop-Umgebung einfließen. Die neue Version ist ganz der Korrektur von Fehlern, dem Tuning von Geschwindigkeit und Parametern sowie Aktualisierungen der Dokumentation gewidmet. Es sollte daher laut Aussage der Entwickler risikolos sein, die neueste Version einzuspielen. Dementsprechend empfiehlt das Team allen Anwendern, ihre KDE 4.9-Installationen auf den neuesten Stand zu bringen.

Welche Korrekturen in das System eingeflossen sind, lässt sich nur anhand von Bugzilla extrahieren. Änderungen, die keinen Eintrag in Bugzilla besitzen, können nur in den Versionsverwaltungssystemen der einzelnen Komponenten nachgesehen werden.

Fotostrecke: 6 Bilder

Dolphin
Neue Einstellungen zur Anwendungsumschaltung
Dreidimensionales Sudoku
Das neue Spiel Pairs
Verbinden von Dateien mit Aktivitäten
KDE SC 4.9.4 steht als Quellcode auf dem KDE-Server zur Verfügung. Binärpakete für verschiedene Distributionen findet man auf der Download-Seite oder bei den jeweiligen Distributoren. Weitere Hinweise kann man der Informationsseite zu KDE SC 4.9.4 entnehmen.

Kurz zuvor hatte KDE auch die zweite Betaversion von KDE SC 4.10 veröffentlicht. Diese enthält nach Angaben der Entwickler zahlreiche Korrekturen und Verbesserungen gegenüber der ersten Betaversion, die erst zwei Wochen alt ist. Es werden weiter Tester für die neue Version gesucht.

KDE SC 4.10 wird für den 23. Januar 2013 erwartet. Die neue Version wird zahlreiche Änderungen bringen, darunter die verstärkte Verwendung von Qt Quick in Plasma Workspaces, Farbkorrektur durch Farbprofile, animierte Hintergrundbilder, schnellere Indizierung in Nepomuk, Backup und Reparatur von Nepomuk-Daten und eine neue Druckverwaltung. Eine Liste der geplanten Funktionen liefert die Funktionsauflistung von KDE SC 4.10.

Die Betaversion kann als Quellcode oder als Pakete für diverse Distributionen heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung