Login


 
Newsletter
Werbung
Fr, 7. Dezember 2012, 14:00

Software::Distributionen::Ubuntu

Kubuntu und Edubuntu mit erster Alphaversion 13.04

Die Entwickler von Kubuntu und Edubuntu haben erste Alphaversionen ihrer Ableger der nächsten Ubuntu-Version »Raring Ringtail« freigegeben, die am 25. April 2013 als Ubuntu 13.04 erscheinen soll.

Für Ubuntu selbst wird es keine öffentlichen Alphaversionen mehr geben, nachdem Canonical auf dem letzten Developer Summit bekannt gab, dass man das Entwicklungsmodell entsprechend geändert habe. Es wird ab Ubuntu 13.04 nur noch eine Betaversion vier Wochen vor der endgültigen Veröffentlichung geben. Für »Raring Ringtail« soll die einzige Betaversion am 28. März 2013 erscheinen.

Die Phase, in der der Code wegen der bevorstehenden Freigabe einer neuen Version eingefroren ist, wurde ebenfalls nach hinten verschoben, so dass die Entwickler insgesamt weniger durch die Codesperre behindert werden. Die Entwickler erstellen anstatt der öffentlichen Alphaversionen jetzt täglich aktualisierte ISO-Images zum Testen und halten 14-tägig Testrunden ab, die Ubuntu als »Cadence-Testing« bezeichnet.

Da die Ubuntu-Derivate ihren Entwicklungsprozess alle selbst bestimmen, haben sich zumindest Kubuntu und Edubuntu dem neuen Entwicklungsmodell bisher nicht angeschlossen. Die erste Alphaversion der beiden Derivate setzt auf eine Vorversion des in den nächsten Tagen erwarteten Kernel 3.7 sowie viele weitere aktualisierte Pakete in teils frühen Versionen. Darunter sind unter anderem Firefox 18, Thunderbird 17 sowie LibreOffice 3.6.2 und im Fall von Edubuntu Unity 6.12. Kubuntu setzt als Desktop-Umgebung auf eine Betaversion des für Ende Januar geplanten KDE 4.10.

Beide Derivate weisen darauf hin, dass diese frühen Vorab-Images für Entwickler und für Nutzer, die durch Auffinden von Fehlern zur Entwicklung beitragen wollen, gedacht sind und möglicherweise viele Fehler enthalten, was sie für den produktiven Einsatz ungeeignet macht.

Die Vorabversionen von »Raring Ringtail« für Kubuntu und Edubuntu stehen auf dem Ubuntu-CDImage-Server zum Herunterladen bereit.

Werbung
Pro-Linux
Frohe Ostern
Neue Nachrichten
Werbung