Login


 
Newsletter
Werbung

Thema: Ubuntu-Strategie: Von Smartphone und Tablet auf den Desktop

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Pragmatiker am Mi, 12. Dezember 2012 um 15:56 #

Wozu der Aufwand? Da nehm ich gleich ein verbessertes Ubuntu mit einem vernünftigen Desktop, nennt sich Linux Mint.

Pro-Linux
Frohe Weihnachten Fest!
Neue Nachrichten
Werbung