Login


 
Newsletter
Werbung

Thema: Ubuntu-Strategie: Von Smartphone und Tablet auf den Desktop

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
2
Von dergutekoenig am Mi, 12. Dezember 2012 um 19:12 #

...nach und nach jeder Kritikpunkt an Ubuntu, für den man kurz vorher noch belächelt wurde, von Shuttleworth zur offiziellen Canonical-Geschäftspolitik erklärt wird.

*Schultern zuck* Soll Canonical machen, was es will. Soll Ubuntu nutzen, wer will. Ich und mein Debian-Rechner sind unbeeindruckt, und die Verbreitung von Linux auf dem Desktop ist uns auch egal. *gähn*

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung